Digitales Röntgen
Orthopädische Praxis Hörster in Oldenburg

Thorsten Hörster

Facharzt für Orthopädie und Unfallchirurgie

Knorpelschutz, Akupunktur, Kinesio-Taping, Hydrojet-Behandlung und weitere.

Alexanderstrasse 293

26127 Oldenburg

Öffnungszeiten

Montag

7.45 - 11.30

15.00 - 17.00

Dienstag

7.45 - 11.30

15.00 - 17.00

Mittwoch

7.45 - 11.30


Donnerstag

7.45 - 11.30

15.00 - 17.00

Freitag

7.45 - 11.30


Digitales Röntgen

Digitales Röntgen ist eine moderne Methode, die einige Vorzüge

gegenüber dem herkömmlichen Röntgen besitzt. Die Bilder haben im

Allgemeinen eine bessere Qualität als bei gewöhnlichen Aufnahmen.

Dadurch, dass die Bilder am Computer direkt bearbeitet werden

können,kann man über- oder unterbelichtete Aufnahmen retten“ und muss weit

weniger häufig Aufnahmen wiederholen. Digitales Röntgen bedeutet somit

nicht nur eine Zeitersparnis, sondern auch Umweltschutz, da die üblichen

Chemikalien nicht mehr benötigt werden.

Ferner benötigen digitale Röntgenbilder meistens weniger Strahlung, wodurch

der Patient einer wesentlich geringeren Strahlendosis ausgesetzt wird.

 

Durch die Digitalisierung kann die jeweilige Röntgenaufnahme

aufbewahrt werden, ohne viel Platz wegzunehmen. Sie wird in einem

sogenannten PACS Archiviert. Des Weiteren können durch digitales Röntgen

aufgenommene Bilder von Computer zu Computer schnell verschickt werden

und bei Bedarf aus der Ferne beurteilt werden. Für den Patienten

bedeutet digitales Röntgen auch, dass er sich die Aufnahme nahezu direkt

anschauen und vom Arzt erklären lassen kann.

T.Hörster  Orthopäde  Oldenburg